Es geht los! – 2 Tage vor Gründonnerstag

Was haben Pfarrer und Pferde außer dem “P” gemeinsam? Sie sind in ihrem Inneren Fluchttiere.

Vor mir stehen Gottesdienste für Gründonnerstag, Karfreitag, Osternacht, Ostersonntag und Ostermontag.- und was mache ich Pferd? Ich fliehe in die nächste sinnfreie Beschäftigung: Ich eröffne einen eigenen BLOG auf pastors-home.de

Wenn das nur gutgeht!

blogpfarrer.jpg

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

0 Kommentare

  1. weil ich ausgerechnet synonyme für weichei gesucht habe, hab ich hierher – von der hp natürlich gefunden. bei ihnen krieg ich wirklich lust, protestantisch zu werden/in die kirche wieder einzutreten. und dass der erste eintrag im blog – von einem, der garantniert auch arbeiten kann wie ein pferd, so aufrichtig „ablenkend“ ist, gefällt mir auch!

  2. Zwei Tage vor Gründonnerstag. Man könnte meinen dem Herrn Pfarrer ist langweilig. Alle Predigten geschrieben und die Oblaten für das Abendmahl sind auch schon vorbereitet.

    Das ist natürlich ironisch gemeint, denn ich kann mir nur zu gut vorstellen wieviel arbeit die Vorbereitung von sovielen Gottesdiensten bedeuten kann. Doch freut es mich immer zu sehen, dass unser Herr Pfarrer nicht nur mit Stift und Zettel sondern auch die modernen Kommunikationsmittel wie Web 2.0 für sich entdeckt.
    Ich finde es spitze. Denn ich muss ganz offen zugeben es liegt nicht immer an den Dienstreisen oder Familienfesten weshalb ich nicht jeden Sonntag die Kirche aufsuche. Doch ist es so, dass einem der Kontakt zur Kirche auch und gerade mit einem solchen Blog doch wunderbar einfach gemacht wird.

    PS: Das Bild finde ich auch genial

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.