• Werbung

Facebook-App: Fehler als Feature!

Facebook zeigt, wie Transparenz geht.
In der neuen Version der App „Seitenmanager” wird der Fehler beim Hochladen des fixierten Fotos gleich als neue Funktion gepriesen!

Fehler als Feature! Das sollte Schule machen: Offener mit den bisher versteckten Mängeln der neuen Produkten umgehen:

  • Der neue BMW – jetzt mit einem satten Mehrverbrauch im Vergleich zum Prospekt!
  • Die neue Tütensuppe – jetzt mit 20% mehr allergieträchtigen Zusatzstoffen!
  • Ihr neuer Pfarrer – jetzt endlich mit zertifizierter Schwäche in der Konfirmandenarbeit.

Hurra – der Transparenz gehört die Zukunft.

Facebook-App Panne

Österreichischer Vollhorst-Versand: Artikel 99 cent + 999 Euro Versand!

Im Amazon-Marketplace bin ich auf der Suche nach einem soliden Verlängerungskabel fündig geworden:

„IHP“ aus Innsbruck bot ein Kabel für sensationelle 0,99 Euro an, dazu kamen 8,99 Euro Versand. Das ist unterm Strich fast geschenkt.  Aber wenn der sein Zeug verschenken will … gerne.
Also bestellt:

kabelirrsinn2

Es dauerte keine Stunde, da kam von Amazon die Meldung: Der Verkäufer hat die Bestellung storniert, da der Artikel nicht mehr vorrätig war.

Ich klicke erneut auf das Produkt:  Siehe da, der österreichische Vollpfosten hat das nicht mehr vorrätige Kabel erneut im Angebot. Zum gleichen Preis: 0,99 Euro, nur die Versandkosten hat er ein klein wenig nach oben angepasst (unteres Angebot):

kabelirrsinn

Ja! 999 Euro Versandkosten aus Österreich, ist ja wirklich eine realistische Zahl, man muss ja gegebenfalls Mautgebühr und Pickerl zahlen.

Jetzt kommt der Hammer: Der Held hat offenbar GLOBAL seine Versandkosten auf 999 Euro verändert. Nun kosten alle Produkte x plus 999 Euro. Wir wünschen ein gutes Geschäft.

Hier gehts zu seinem Shop:
Der Wahnsinnsshop!
Übrigens: Der Verkäufer hat 100% positive Bewertungen. Nunja, Kunden, denen die Bestellung storniert wurden, können ja auch (systembedingt) keine Bewertungen abgeben.

Update (16. Januar 2013). Der Shop im Amazon Markrtplace ist „ausgeräumt“. Keines der vorherigen Produkte ist mehr sichtbar. Nur die Shopinfos inklusive der 999 Euro Versandkosten kann man noch ansehen.

Update (19. Januar 2013). Jetzt ist wieder alles in Ordnung! Der tolle Shop hat wieder knapp 1000 Produkte online und die Versankosten auf  ein Hunderstel des bisherigen gesenkt: Nur noch 9,99 Euro.  Im gegenzug gibts kein Kanel mehr für 0,99 Euro. Dafür kann ich als Schnäppchen einen Auto-Schneebesen für 3,99 Euro plus 9,99 Euro Verdsand kaufen. Also eigentlich wieder aller „normal“ in unserer Onlineshoppingwelt.

Update (März 2013): Der Laden hat dichtgemacht. Keine Angbote mehr. Inzwischen kann man auch stornierte Bestellungen bewerten;  entsprechend  hat sich das Bewertungsprofil verändert.

Bitte kein Schnee-Schulfrei für Tomi S.!

Seit ein paar Tagen gibt es auf facebook eine „Schulfrei Bayern“- Infoseite.
Sie will informieren, ob und wann irgendwelche Wetterkatastrophen für Schulausfälle sorgen.
Offenbar ist die facebook-Gemeinde noch nicht auf den Trichter gekommen, direkt auf den Seiten der eigenen Schulen und Landratsämter zu suchen.

Kaum sind nun ein paar Flocken gefallen, kommentiert das Volk wie verrückt und fordert auf dieser Seite schneebedingtes Schulfrei:

schneefrei

Ich zitiere Tomi S: „Bei uns Hatz nunmal 15 cm neu Schnee geben

Bitte? – Und da will Tomi S schulfrei?
Bei 9 Wörtern vier Rechtschreibfehler zu generieren!
Lieber Kamerad: Bei dieser orthografischen Meisterleistung sollten dich deine Eltern im Notfall auf einem Esel zur Schule transportierten, damit du nie nie wieder in deinem Leben eine Deutschstunde verpasst!

Amazon-Fail: To-do-Liste in der Artikelbeschreibung (Dank Null-Checker)

Offenbar haben es die Bäcker der CD „Der letzte Bulle“ recht eilig gehabt: Im Listing der Musiktitel findet sich bei „Millionenmal“ von Cosa Rosa der offenbar interne Hinweis auf die ausstehende Prüfung der Rechte an diesem Titel: (checken ob noch Rechte !!) steht da fett hinter dem Titel.
Hat man nun gecheckt oder nicht?
Jedenfalls hat keiner gecheckt, dass das kein Untertitel zum Lied ist. Und so finden wir diesem Vermerk bei Amazon, bei Musicload und Musicbox. – Sie können ja gerne mal danach googeln….
To-Do-List-Panne auf Amazon