• Werbung

Schweinerei in der Kirche

Allerhand! Unser neuer Kollege in Langensteinach hats bei seiner Predigt zur Installation krachen lassen. Er zitierte unter ausdrücklicher inhaltlicher Zustimmung die gewagte Aussage eines Pfarrkollegen:

Die Pfarrer in unserem Dekanat sind ein einziger Sauhaufen!

Was will man uns damit sagen?

Klar, der Kollege hat in in theologisch exzellenter Weise damit einen kreuzestheologischen Ansatz pastoraler Existenz in Anschlag gebracht und weder sich noch den Apostel Paulus (als Prediger, der nach Apg 20, 9-12 sogar den armen Eutychus zu Tode gelangweilt hat) dabei ausgenommen.

Von daher sei ihm dieser hochgeistige Klimmzug ehrend anzuerkennen!!!

Dennoch ist zu befüchten, dass uns dieses Sauhaufen-Bonmot des Kollegen in den nächsten Wochen immer wieder mal als running gag über den Weg laufen wird.

Na denn … da sagen unserem frischinstallierten Kollegen ganz freudig:

Lieber Stefan, herzlich willkommen in der Suhle !

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.