Schulbuch erschreckend realitätsnah!

rechenrätselBekanntermaßen lernen wir ja nicht für die Schule, sondern für das Leben. Exemplarisch sichtbar wird dies an jener genialen Rechenaufgabe im Mathematikbuch der sechsten Klasse für Gymnasien in Bayern. Und nur Menschen, die die den tieferen Sinn der Dinge erspüren, werden erkennen WIE realitätsnah das Buch ist (Alle anderen würden diese Aufgabe für einen peinlichen redaktionellen Fehler halten).

Die Aufgabenstellung:
In Fritzis Wohnwelt wird das Jugendzimmer um 25% im Preis reduziert. Nun kostet es nur noch 998 €. Bitte berechne den ursprünglichen Preis ich will weiterlesen

Wir machen Ostereier glücklich

Ostereier haben es nicht leicht. Als Massenware gelegt, gekocht, gefärbt und versteckt. Gerade bei Außentemperaturen um den Gefrierpunkt kann man nicht mehr von artgerechter Ostereierhaltung sprechen.
Darum hat die beste Pfarrfrau am Ort sich ein Herz, fünf Stricknadeln (aus FSC-zertifiziertem Bambus) und viel viel Wolle genommen und diesem Elend ein Ende bereitet.Hier seht ihr die Ergebnisse: Fröhliche, nicht frierende Ostereier, die sich in ihrer Schale pudel(mützen)wohl fühlen.

Fotostrecke: Friaul im August 14

Mülltrennung – ein Fall für die Kriminaltechnik?

muelltrenn_samWarum muss man denn die Kennzeichnung der Frischkäsedosen so klein anbringen, dass man nur mit dem Gespür des Kriminaltechnikers herausfindet, in welche Kiste das Becherle gehört?

Als pflichtbewusster Bewohner des Landkreises Neustadt/Aisch sortiere ich ja gerne meinen Müll. Schließlich verfügen wir ja in unserer Region über die löbliche Einrichtung von Wertstoffsammelstellen in jedem noch so kleinen Dorf.
So tragen wir unsere Wertstoffe in Kisten vorsortiert dorhin – getrennt nach PS/PP, Alu-Verbundmateralien, Tetrapacks, Kunststoff-Hohlkörper und Folien.
Soweit die Theorie. ich will weiterlesen

Giga-Event jetzt auch auf der offiziellen Karte des Bayern-Atlas

Das giga_atlas„Mia san Giga“-Event Mitte August in München (GC4K089) bewegt nicht nur eingefleischte Geocacher. Beim Blick in den Bayern-Atlas unseres Vermessungsamtes (das ich auch gerne nutze, um verirrte Hausnummern ausfindig zu machen), habe ich heute entdeckt: Es gibt eine eigene „Themenkarte“ für das Münchener Geocaching-Event.
Doppelter Respekt!
1. An die Event-Veranstalter, die es geschafft haben, bei der geodätischen Behörde nicht nur beiläufiges Interesse für unser Hobby zu wecken.
2. An das Landesamt für Vermessung, das es erkannt hat, dass Geocacher nicht nur eine seltsam-spinnerte Community (ja… das sind wir auch…) ist.

Hier: Link zur Karte

Endlich fertig! :-) pastors-home reloaded!

Hätte nie gedacht, was da auf einen zukommt, wenn man seine Pfarrer-Hompage komplett überarbeitet und dabei den Blog sowie die Radioandachtenwelt mit integriert.
264 Predigten eingepflegt, knapp 100 Blogeinträge glattgebügelt, etwas mehr als 250 Radioandachten einsortiert – schließlich eine Prise Kirchencomedy darübergestreut. Letzte Nacht wurde die Seite fertig.
Pastors-home ist optisch kaum wiederzuerkennen, aber hoffentlich übersichtlicher und einfacher zu durchsuchen. Jetzt kann Pfingsten kommen! Viel Spaß!

Und um in bisschen „TamTam“ zu machen gibts auch einen Video-Trailer zum Neustart.