• Werbung

Radioandachten auf Charivari 98,6 im Dezember 2014

Montag: Spielen wie im Paradies

Guten Morgen
kürzlich habe ich im Wartezimmer meiner Hausärztin einen Zwölfjährigen mit der dort herumstehenden Holzeisenbahn spielen sehen.
Holzeisenbahn mit zwölf? Ist das nicht ein bisschen komisch, ist er nicht ein bisschen zu alt dafür?
Einen Moment habe ich wirklich gestutzt. Aber dann ist mir eingefallen: Ich kenne doch auch erwachsene Männer um die 50, die spielen immer noch mit ihrer Eisenbahn. Klar, die ist elektrisch, oft schon computergesteuert , ist ein ziemlich teurer SpaßY. und doch spielen sie Eisenbahn; werden vertieft in dieses Spielzeug doch wieder zu kleinen Jungs, so wie der Kamerad mit der Holzeisenbahn. ich will weiterlesen

Radioandachten auf Charivari 98,6 im November 2014

Montag: Wieder keinen Hit geschrieben

„Ich hab heut wieder keinen Hit geschrieben” – den Titel von den Sportfreunden Stiller kann man zur Zeit alle paar Stunden im Radio hören.
Ich hab heut wieder keinen Hit geschrieben, doch damit hab ich meinen Frieden. Schön –  heute also mal nicht die Welt gerettet, nicht die Sensation aufs Papier gebracht, nicht die bahnbrechende Erfindung des Jahrhunderts gemacht … naja, dann eben morgen, oder übermorgen. ich will weiterlesen

Radioandachten auf Charivari 98,6 im Oktober 2014

Diesmal gibts eine Andachtenreihe um solche Eigenschaftswörter, die man eigentlich nicht steigern kann – aber eben nur „eigentlich“
Montag: Besonders oder besonderer?
Dienstag: Gesund oder gesünder
Mittwoch: Tot oder töter?
Donnerstag: Schwanger oder schwangerer?
Freitag: Ehrlich oder ehrlicher?
Samstag: Christlich oder christlicher?

 

Montag: besonders oder besonderer?

Guten Morgen,
in dieser Woche habe ich mir für meine Andachten Eigenschaftswörter vorgeknöpft, die man eigentlich nicht steigern kann – aber die wir immer wieder gerne steigern würden.
Zum Beispiel „besonders”!
Eigentlich ist ja jeder Mensch etwas besonderes. Aber manchmal geht der Gaul mit uns durch, und wir meinen, es muss noch „besonderer”.
Hochzeiten zum Beispiel, was die Menschen sich da alles einfallen lassen, damit sie die noch besonderer ist, als die der anderen. ich will weiterlesen

Radioandachten auf Charivari 98,6 im September 2014

Montag: Erst mal wachsen lassen
Dienstag:  Gesangbuch voller Erinnerungen
Mittwoch: Gott unter die Arme greifen
Donnerstag: Die Sache mit der Sonne
Freitag: Über Mauern springen
Samstag: Unsere Mesner

 

Montag: Erst mal wachsen lassen

Guten Morgen,
vor dem Hauseingang von Frau Gebert wachsen wunderbare kleine bunte Blumen direkt aus dem Boden. Und wenn ich direkt sage, dann meine ich auch direkt! Da ist alles gepflastert, und dort wo das Pflaster ans Haus stößt, wachsen diese Primeln, oder was das sind, quasi aus dem Beton. Faszinierend und wunderschön, dieser kleine Blumenteppich. ich will weiterlesen

Radioandachten auf Charivari 98,6 im August 2014

Montag: Neue Erde pflanzen
Dienstag: Josef aus Ägypten
Mittwoch: Verstanden
Donnerstag: Alle gleich?
Freitag: Ganz einfache Worte
Samstag: Wo gehobelt wird

Montag: Neue Erde pflanzen

Guten Morgen!
Der Mann, der gerade am Spielplatz im Park vorbeispaziert staunt nicht schlecht: Da sitzt ein Mädchen im Sandkasten und verbuddelt darin einen Globus. Zur Hälfte ist der schon im Sand verschwunden. Er bleibt stehen und fragt: Was machst du denn da? Warum gräbst du da einen Globus ein? ich will weiterlesen

Radioandachten auf Charivari 98,6 im Juni 2014

Montag: Abstandswarner
Dienstag: Etiketten ablösen
Mittwoch: Elektriker vor dem Herrn
Donnerstag: Die Erdbeere
Freitag: Spurensicherung
Samstag: Trinker oder Tunker

Montag: Abstandswarner

Guten Morgen,
die Abstandswarner am Auto sind ja wirklich Gold wert. Wenn ich mich in eine Parklücke hineinmanövriere, warnen sie mich mit hektischem Piepsen davor, dass ich der Stoßstange des anderen Autos zu nahe komme.
Es gibt Menschen, denen würde ich auch gerne einen Abstandswarner einbauen. Denn die haben keine Skrupel, mir beim email-schreiben über die Schulter zu schauen, die haben kein Gespür dafür, dass sie gerade in ein sehr persönliches Gespräch hineinplatzen … irgendwie fehlt ihnen der Sensor dafür, wieviel Distanz der Freund oder Kollege braucht, um sich wohl zu fühlen. ich will weiterlesen

 Radioandachten auf Charivari 98,6 im Mai 2014

Die Themen
Montag: Glauben muss man schon selber
Dienstag: Anti-Diät-Tag
Mittwoch: Telefonzellen im Wald
Donnerstag: Der Löwenzahn gewinnt immer
Freitag: Reli-Abitur
Samstag: Hände falten

ich will weiterlesen

Radioandachten auf Charivari 98,6 im April 2014

Themenreihe: Gott und mein Smartphone

Montag: Jesus – der Gott zum Anfassen
Dienstag: Immer schön drauf aufpassen
Mittwoch: Liegengelassen und wiedergefunden
Donnerstag: Schnell mal nachschlagen…
Freitag: Reden kann man auch ohne WhatsApp
Samstag: Ladekabel

ich will weiterlesen

Radioandachten auf Charivari 98,6 im März 2014

Thema: Die Faschingswoche
Montag: Olle Kamellen
Dienstag: Masken tragen
Mittwoch: Am Aschermittwoch ist gar nichts vorbei
Donnerstag: Schrei im richtigen Moment
Freitag: Essensregeln
Samstag: Einrittskarte für die Kirche

ich will weiterlesen

Radioandachten auf Charivari 98,6 im Februar 2014

Die Themen:
Montag: Doch Petrus fand den Schalter nicht
Dienstag: Es ist nicht so, wie es aussieht
Mittwoch: Monster
Donnerstag: Wem gehörst du?
Freitag: Thomas von Aquin
Samstag: Kein Recycling

ich will weiterlesen